Generic selectors
Nur genaue Ergebnisse
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Deals
Suche in Seiten
Nach Kategorie filtern
2fĂĽr1
Aktionen
Coupons
Gewinnspiel
News
Rabatte
Saisonpass
Ticket + Hotel
Tickets
Top-Deals
Wellness
MenĂĽ

🎉Disney+ Vorbesteller fĂĽr 5€/Monat als Vorbesteller – 4 Streams gleichzeitig / letzte Chance!

Jetzt bestellen/hier klicken zum Angebot »

Bald geht’s los – in Deutschland startet ab Ende März der Streaming-Dienst von Disney – Disney+. Derzeit sicher eine gute Sache, um die Zeit zu Hause gut zu ĂĽberbrĂĽcken und fĂĽr viele vielleicht eine Abwechslung zu Netflix?

Das Angebot von Disney+ ist schon gewaltig. Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und National Geographic sind schon eine Hausnummer, man kann bei Disney Plus also direkt zum Start tausende von Stunden Unterhaltung finden.

Welche Geräte werden von Disney+ unterstützt?

Unterstützt werden zur Zeit diese Geräte zum Streaming:

  • Disney+ Webbrowser
  • Android Smartphones
  • iOS-Geräte (iPhone, iPad) und via AirPlay
  • Amazon Fire Tablets
  • AndroidTV Geräte
  • LG WebOS SmartTVs
  • RokuTV/Roku
  • Samsung Tizen Smart TVs
  • Amazon FireTV
  • AppleTV (ab 4)
  • Chromebook
  • Chromecast
  • Xbox One
  • Sony PlayStation4
  • Vizio SmartCast TVs

Was kann ich bei Disney+ streamen?

Die Auswahl ist schon riesig, hier nur ein paar wenige Beispiele:

  • Star Wars The Mandalorian
  • Disney Susi und Strolch
  • Disney High School Musical – Die Serie
  • Marvel Hero Project
  • ZUGABE!
  • Ein Tag bei Disney
  • float
  • Star Wars Clone Wars
  • National Geographic: The World According to Jeff Goldblum

Ihr seht also – auch als nicht-Disney-Hardcorefan wird man hier fĂĽndig!

Was ist sonst im Sortiment?

Mit dabei sind auch diverse Kurzfilme aus dem Disney-Archiv, Marvel-Trickserien aus den 1970ern bis 1990ern sowie Bonusmaterial zu vielen Filmen Teil des Angebots sein werden. Jeder Benutzer erhält pro Abo bis zu sieben Zugänge, von denen man mit maximal vier gleichzeitig streamen kann. Zudem ist das Herunterladen von Medien in drei Qualitätsstufen möglich, wobei bis zu 51 Stunden Bildmaterial auf der untersten Stufe möglich sind.

Keine Kommentare

HinzufĂĽgen